Kategorie: Events

Die zweite Chance

Das erste MHA-Kirchenkonzert 2017 «Zukunft braucht Herkunft» in Albisrieden ist bereits erfolgreich über die Bühne gegangen. Publikum und Mitwirkende hatten sichtlich Spass am abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programm.

 

Wenn Sie das Konzert verpasst haben (oder nochmals hören wollen), haben Sie am nächsten Sonntag 3.12.17 eine zweite Chance, dieses Mal in der reformierten Kirche in Zürich-Altstetten.

Gönnen Sie sich am ersten Adventssonntag doch eine Stunde mit festlicher, besinnlicher und mitreissender Musik. Wir wünschen wir Ihnen schon heute viel Vergnügen!

Konzert Altstetten
Sonntag 3. Dezember 2017, 16:00 Uhr (Türöffnung 15:30 Uhr)
Neue reformierte Kirche Altstetten, Pfarrhausstr. 21, 8048 Zürich-Altstetten

Der Druckfehlerteufel hat zugeschlagen…

Der Druckfehlerteufel war dieses Jahr besonders grosszügig mit dem Musikverein Harmonie Altstetten. Allerdings eher Schreib- als Druckfehler sind die ersten zwei Fälle:

Im Inserat im Zürich West vom Do 16.11.2017 sind die Namen der Kirchen vertauscht: am Sonntag 26.11. findet das Konzert in Zürich-Albisrieden statt, am So 3.12. in Zürich-Altstetten.

Auch in der Programmbroschüre hat sich – obwohl Präsident, MUKO-Obmann und Vizedirigent gegengelesen haben! – ein Fehler eingeschlichen: Die Türöffnung in Altstetten ist natürlich um 15:30 Uhr, nicht um 16:30 Uhr.

Die Redaktion entschuldigt sich für die falschen Angaben.

Ein echter Druckfehler (in der Vorlage war’s richtig!) betrifft das Inserat unserer neuen „Stammbeiz“  Restaurant Buchhuser, das leider nicht vollständig abgedruckt wurde. Hier die komplette Version:

Und hier nochmals die korrekten Angaben zu unseren Konzerten:
Zukunft braucht Herkunft – Kirchenkonzerte 2017
So 26.11.2017, 16 Uhr (Türöffnung 15:30 Uhr), neue ref. Kirche Albisrieden
So 03.12.2017, 16 Uhr (Türöffnung 15:30 Uhr), neue ref. Kirche Altstetten

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit Fanfaren in die Zukunft

Mit der «Fanfare for a New Horizon» von Thomas Doss werden die kommenden Kirchenkonzerte des Musikvereins Harmonie Altstetten eingeleitet. Laut dem Komponisten steht diese Fanfare für den Fortschritt und das Entdecken neuer Horizonte, aber auch für die Erweiterung des Bewusstseins unter Beibehaltung der traditionellen Werte. So passt dieses Stück auch hervorragend zum Konzertthema «Zukunft braucht Herkunft».

Zum Komponisten Thomas Doss hat der MHA seit letztem Sommer eine spezielle «Beziehung», war der Österreicher doch Jury-Mitglied für die 3. Klasse Harmonie am Weltjugendmusikfestival in Zürich, also im Wettspiellokal, das von der Harmonie Altstetten betreut wurde.

Zukunft braucht Herkunft – Kirchenkonzerte 2017
So 26.11.2017, 16 Uhr, neue ref. Kirche Albisrieden
So 03.12.2017, 16 Uhr, neue ref. Kirche Altstetten

Weitere Informationen